Sound in Eichenau – Musik in der Friedenskirche

Auch in der Friedenskirche wird es am Freitag, den 28. Juni im Rahmen von „Sound in Eichenau“ einiges zu hören geben.

- um 18 Uhr sind vor allem Kinder und ihre Familien herzlich eingeladen, die Treppe zur Orgelempore zu erklimmen, um sich dort die klangschöne Orgel (Orgelbau Christoph Kaps, Eichenau) aus nächster Nähe vorführen zu lassen.
- um 19 Uhr
übernimmt ein längst erprobtes Jugend-Musikprojekt der Gemeinde die musikalische Führung durch den Abend: Linda van den Broek (Vocals), Paul Simon (Violine), Ingmar Kindermann (Violoncello), Helene Lerch (Tasten) u. a. spielen in mehreren Sets einen kontrastierenden Mix aus Jazz, Pop und Folk, alter und neuer Klassik.