Elternbeirat

Elternbeirat 2022/2023

Bildrechte beim Autor

Der Elternbeirat versteht sich als Bindeglied zwischen Träger, Kinderhaus und Elternschaft und hat für Fragen und Anregungen stets ein offenes Ohr.
Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit und rege Beteiligung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der neue Elternbeirat 2022/23 des evangelischen Kinderhauses in Eichenau stellt sich vor:

 

Vierzehn aktive Elternbeiräte*innen, neue und wiedergewählte, engagieren sich auch in diesem Kindergartenjahr wieder gerne für die Belange der Eltern und Kinder sowie für ein gutes Miteinander mit den Erziehenden.

 

Wir freuen uns schon sehr auf alle gemeinsamen Aktivitäten!

 

Auf dem Bild: von links oben

 

Dennis Domagalski, Marian Grabbe, Mariska Schneider,

Marion Zirngibl, Helen Hoffmann-Otto, Melly Krebs-Weißenborn,

Karina Moschner, Marion Satzger, Verena Bach,

Uta Stettner, Marc Peric, Claudia Krebs,

Bettina Wellas, Christina Miller-Bernhard

 

http://www.friedenskirche-eichenau.de/elternbeirat

 

 

Was macht der Elternbeirat?
  • Wünsche, Anregungen, Vorschläge und Probleme der Eltern entgegen nehmen und dem Träger oder der Kindergartenleitung zum Wohle der Kinder zu unterbreiten.
  • Beratung des Kindergartens/Trägers zu wichtigen Entscheidungen (z.B. Jahresplanung, Personalausstattung, räumliche Ausstattung, pädagogische Konzeption, Informations- und Bildungsveranstaltungen für Eltern, Öffnungs- und Schließzeiten, Höhe der Elternbeiträge)
  • Unterstützung bei der Organisation von Festen und Aktivitäten, der erwirtschaftete Gewinn kommt in vollem Umfang dem Kinderhaus zugute:
    - Flohmärkte (2 Mal im Jahr, sofern durch Corona-Situation möglich)
    - St.-Martins–Umzug
    - Beteiligung am Adventsmarkt
    - Vater–Kind–Zelten
  • Unterstützung des Kinderhauses bei Investitionen:
    - Finanzierung des Zauberers an Fasching
    - Finanzielle Unterstützung von Ausflugs- und Abschlussfahrten
    - weitere kleine Anschaffungen und Unterstützungen (z.B. „Dankeschön“ an Helfer)
  • Unterstützung der Weihnachtsaktion „Geschenk mit Herz“ der Hilfsorganisation humedica e.V.: Geschenke packen für bedürftige Kinder
  • Angebot eines Skikurses über die Skischule Kloyer
  • Angebot eines Schwimmkurses geplant
  • Organisation von Austausch- Möglichkeiten für Eltern wie Kaffeeklatsch oder Gruppenstammtische
 
Aktuelles

 Wir haben eine eigene Emailadresse und freuen uns auf Post unter: eb.Kinderhaus.eichenau@elkb.de

 

Vorschau

 

  • nächste Elternbeiratssitzungen: 

  • jeweils um 19Uhr

  • Die Sitzungen des Elternbeirates sind öffentlich,  und finden je nach Corona–Situation in Präsenz oder per Videokonferenz statt.

 

AKTIONEN 2022

Ostern - Zeit um „Danke“ zu sagen!

April 2022

Das Osterfest als wichtigstes Fest des christlichen Glaubens lädt ein zur Umsicht!

Der Alltag und der Beruf lassen uns oft vergessen, dass unsere Kinder einen sehr großen Teil ihrer Zeit im Kindergarten verbringen.

Die Erziehenden tragen mit ihrem liebevollen und sorgsamen Umgang dazu bei, dass die Tage nicht nur reibungslos ablaufen sondern durch ihre individuelle Gestaltung sehr oft zu etwas ganz Besonderem werden!

Unser Alltag ist die Kindheit unserer Kinder – wenn man sich das bewusst macht, wird deutlich, wie wichtig die Geborgenheit für unsere Kinder im Kinderhaus ist.

Daher war es unbedingt an der Zeit uns bei den Erziehenden des Evangelischen Kinderhauses für ihre Unterstützung und ihre tolle Arbeit zu bedanken!

Ein Vater aus der Hasengruppe spendierte hierzu gebackene Osterhasen, die der Elternbeirat an Herrn Pfarrer Böhlau, die Mitarbeiterinnen des Pfarramtes und die Erziehenden übergeben durfte.

Vielen Dank!

Ostern – Auferstehung – Hoffnung

April 2022

Die Art und Weise Ostern zu feiern ist weltweit sehr unterschiedlich – aber eines ist in allen christlichen Kulturen gleich: es wird die Auferstehung Jesu Christi gefeiert.

Diese Auferstehung gibt uns Hoffnung und Hoffnung wollen wir auch den vielen Kindern geben, die aus Kriegsgebieten zu uns nach Eichenau gekommen sind.

Der Elternbeirat des Evangelischen Kinderhauses hat sich für die über einhundert Kinder eine kleine Osterüberraschung ausgedacht: Kindgerechte Waschlappen wurden mit von Eltern gespendeten Süßigkeiten und einem Schokoladenosterhasen befüllt und liebevoll verpackt.

Am Donnerstag, den 14. April wurden diese Päckchen im Namen des Kinderhauses gemeinsam vom Elternbeirat und dem Asylhelferkreis den Kindern übergeben.

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir damit den Kindern einen Funken der Hoffnung weitergeben könnten!

- Tütchenaktion März 2022 für die geflüchteten ukrainischen Kinder 

Aktionen 2020/21

- Osternesteraktion für das Evang. Pflegeheim Eichenau

- St. Martin 2020

- Geschenke mit Herz - Weihnachten 2020

- Osterlämmchen 2021

- Flohmarkt 2021

- Kaffeeklatsch für die Eltern Herbst 2021

- St. Martin 2021

- Geschenke mit Herz 2021